Nattkemper+Brummel GmbH - Logo

PVC-Beläge / Linoleum / Kork

Als Alternative…

Selbst wenn weder Parkett noch Teppich für Ihre Immobilie infrage kommen, sind unsere Möglichkeiten noch lange nicht ausgeschöpft – schließlich gibt es zahlreiche, mustergültige Alternativen zu den beiden gängigsten Varianten: Von PVC-, Design- oder Kautschukbelägen über Linoleum bis hin zu Kork- oder Laminatböden beinhaltet unser Angebot für jedes Ihrer Vorhaben die passende Option.

PVC-Beläge

Den Strapazen zum Trotz
Seit etwa 60 Jahren erfreuen sich PVC-Beläge speziell bei der Ausgestaltung öffentlicher Räume großer Beliebtheit. Sie haben eine hohe Strapazierfähigkeit vorzuweisen und sind in einer Fülle von Farben und Designs erhältlich. Bodenbeläge aus PVC lassen sich somit spielend an den jeweiligen Nutzungszweck anpassen, sind vielseitig einsetzbar und darüber hinaus auch leicht zu verlegen. 


Kautschukbeläge

Für besondere Anforderungen
Der Kautschukbelag gilt als einer der strapazierfähigsten auf dem Markt und ist daher oftmals erste Wahl, wenn eine besondere Beanspruchung des Bodens absehbar ist. 

Kurzzeitige Einwirkung verdünnter Öle, Fette, Laugen oder Säuren widersteht ein guter Kautschukbelag genauso wie Zigarettenglut. Deshalb ist er sowohl für Pflegeheime und Krankenhäuser (bei speziellen Hygieneanforderungen können die Nahtbereiche verfugt werden), als auch in Kinos, Schulen oder Universitäten äußerst nützlich. 


Linoleum

Natürlich nachhaltig
Ein Linoleumboden verknüpft gleich mehrere, wertvolle Faktoren miteinander. Immerhin ist Linoleum ein reines Naturprodukt, welches aus Leinöl, Naturharzen, Kalkstein und Holzmehl besteht – Nachhaltigkeit und Natürlichkeit gehen hier Hand in Hand. Kaum ein anderer Bodenbelag kann mit so vielen Umweltlabels, Zertifikaten und Auszeichnungen punkten, während er trotzdem in verschiedensten Farben und Optiken verfügbar ist. 

Dank seiner hochwertigen Oberflächenvergütungen ist ein Linoleumbelag zudem einfach zu reinigen und hält Wohnsituationen genauso stand wie der gewerblichen Nutzung mit normaler Beanspruchung.
 
 
Korkboden


Ein Geschenk der Natur

Kork wird aus der immer wieder nachwachsenden Rinde der Korkeiche gewonnen und fällt damit ebenfalls unter die Rubrik der komplett natürlichen Materialien. Und Mutter Erde hat ihm diverse positive Eigenschaften verliehen: Kork ist elastisch, fußwarm, schalldämmend und kann zudem gelenkschonend wirken, was ihn zu einem belastungsfähigen Bodenbelag mit Wohlfühl-Faktor macht.


Laminatboden

Die Parkett-Alternative
Laminatboden besteht aus einer Holz-Trägerschicht, einer mit Melaminharz versiegelten Dekorschicht und einem sogenannten Gegenzug auf der Unterseite. Die Verlegung einer Trittschutzdämmung wird empfohlen – sofern sie nicht ohnehin schon integriert ist, wie es mittlerweile von einigen Herstellern angeboten wird.

Klicksystem vereinfachen auch hier das Verlegen der sechs bis zwölf Millimeter starken, strapazierfähigen Elemente.