Nattkemper+Brummel GmbH - Logo

Tapezierarbeiten

In Sachen Vlies haben sich zwei Herangehensweisen auf dem Markt bewährt. Als Beschichtungsvlies hervorragend geeignet sind vor grundierte Glasvliese – hell getönte anstriche, sind in der Regel bereits nach einmaliger Durchführung absolut vorzeigbar; die faserfreie Oberfläche weiß hierbei ebenso zu gefallen.

Vliestapeten aus einer Kombination von Zellulose und Textilfasern hingegen sind nicht zuletzt wegen ihrer einfachen Handhabung sehr beliebt: Die Verarbeitung mit dem Tapeziermesser ist problemlos möglich, der gleichmäßige Untergrund ist sehr gut zum Überstreichen oder Überkleben mit Wandbelägen geeignet und bei Bedarf lassen sich Vliestapeten bahnenweise wieder abziehen.